Gruppenreisen

Kenianische Mädchen © Kenya Tourism

Wer gern in Gesellschaft reist und sich bereits vor Reisebeginn auf ein festes Programm freut, für den sind Gruppenreisen ideal. Sie werden in unterschiedlichen Preisklassen, je nach Dauer und Unterkunftskategorie, angeboten. Häufig lassen sich die Reisen individuell verlängern, zum Beispiel mit einem Badeurlaub am Indischen Ozean.

Als Unterkünfte kann man von Zelten auf einem Campingplatz über Mittelklasselodges bis hin zu Luxuscamps auswählen. Die Reisen werden oft als Länderkombination mit Tansania angeboten.

Die Gruppengröße variiert je nach Angebot und genutzten Fahrzeugen. Wer es individueller möchte, für den gibt es auch Privatsafaris mit festem Programm oder individuell gestaltet, alternativ auch als Flugsafari.

Hier einige Beispiele:

Ostafrika Entdeckertour im Safari-Truck Eine Campingreise als Kombination mit Tansania

Kenia- Safari und Meer Eine Rundreise mit deutscher Reiseleitung mit Unterbringung in Mittelklasselodges und – camps.

Kenia-Tansania: Die große Tierwanderung 14 Tage Safarireise in Kenia und Tansania mit Schwerpunkt auf Tierbeobachtungen und vielen Pirschfahrten.

Kenia – Komfortsafari und Indischer Ozean 14 Tage Safarireise und Badeaufenthalt in einen schönen Resort am berühmten Diani Beach.

Grosse Kenia-Tansania-Rundereise 17 Tage zu den landschaftlichen Highlights und schönsten Nationalparks in Kenia und Tansania

Kenia Safari-Baustein Samburu-Nakuru-Mara 7 Tage intensive Safari, bei der auch die seltener besuchten Aberdare Nationalpark und Samburu National Reserve im Programm enthalten sind. Ideal als Kernstück für individuelle Vor- und Nachprogramme geeignet.

Kenia Safari Baustein Nakuru-Mara-Amboseli 6 Tage Safari ab/bis Nairobi zu drei der bekanntesten Nationalparks in Kenia. Auch hier kann eine Badeverlängerung dazu kombiniert werden.