Zeitzone und Lichtverhältnisse

Kenia ist der Mitteleuropäischen Winterzeit (MEZ) zwei Stunden, der Sommerzeit eine Stunde voraus. Es gibt in Kenia keine Sommerzeit.
Durch die geografische Nähe zum Äquator sind die Dämmerungsphasen sehr kurz und es wird schnell hell bzw. dunkel. Mittags steht die Sonne dann fast im Zenit am Himmel. Fotografen müssen früh aufstehen oder am späten Nachmittag losziehen, wenn die untergehende Sonne eine „goldene Stunde“ zaubert.